Feuerwehrschlüsselkasten

Optimale Lösungen für den Objektzugang im Feuerwehreinsatz: Schnell, gewaltfrei und rund um die Uhr. Solide Verarbeitung und praxisnahe Handhabung machen unser ausgereiftes Sortiment an Feuerwehr-SchlüsselDepots zur ersten Wahl, wenn es um die sichere Hinterlegung von Objektschlüsseln geht.

Feuerwehrschlüsselkasten basic  (Montagebeschreibung basic)

  • Feuerwehrschluesselkasten basicDas bewährte Original - mit zukunftsweisender Technik
  • Überwacht bis zu 4 Objektschlüssel
  • FW-SchlüsselDepot (FSD) nach DIN 14675 Klasse 3 mit VdS-Anerkennung
  • Leicht erreichbare Schlüssel durch neuartigen Schwenkmechanismus der Objektschlüsselüberwachung. Die modulare Bauweise ermöglicht eine schnelle Ausführung von Wartungsarbeiten. Alle Bauteile sind mit Steckverbindern ausgestattet, daher keine Lötarbeiten vor Ort notwendig. Die komplette Elektronik, sowie die Anschlüsse befinden sich auf einer Platine. Ansteuerbar in 12 oder 24 Volt durch integrierten Spannungswandler.
  • mehr Informationen 

 

Feuerwehrschlüsselkasten maxi  (Montagebeschreibung maxi)

  • Feuerwehrschlüsselkasten maxiFW-SchlüsselDepot in großer Bauform
  • Überwacht bis zu 6 Objektschlüssel
  • FW-SchlüsselDepot (FSD) in großer Bauform nach DIN 14675 Klasse 3 mit VdS-Anerkennung, für bis zu 6 Objektschlüssel
  • Die modulare Bauweise ermöglicht eine schnelle Ausführung von Wartungsarbeiten. Alle Bauteile sind mit Steckverbindern ausgestattet, daher keine Lötarbeiten vor Ort notwendig. Die komplette Elektronik, sowie die Anschlüsse befinden sich auf einer Platine. Ansteuerbar in 12 oder 24 Volt durch integrierten Spannungswandler.
  • mehr Informationen

 

Feuerwehrschlüsselkasten multi  (Montagebeschreibung multi)

  • Feuerwehrschlüsselkasten multiDas bewährte FW-SchlüsselDepot in neuer Dimension
  • Überwacht bis zu 10 Objektschlüssel
  • Ermöglicht eine Überwachung von bis zu 10 Objektschlüsseln
  • Ausführung nach DIN 14675 Klasse 3 mit VdS-Anerkennung
  • Die ideale Lösung für Objekte mit mehreren Betreibern, wie z.B. Einkaufszentren und Bürokomplexen.
  • Leicht erreichbare Schlüssel durch neuartigen Schwenkmechanismus der Objektschlüsselüberwachung. Die modulare Bauweise ermöglicht eine schnelle Ausführung von Wartungsarbeiten. Alle Bauteile sind mit Steckverbindern ausgestattet, daher keine Lötarbeiten vor Ort notwendig. Die komplette Elektronik, sowie die Anschlüsse befinden sich auf einer Platine. Ansteuerbar in 12 oder 24 Volt durch integrierten Spannungswandler.
  • mehr Informationen

 

Feuerwehrschlüsselkasten Zubehör

  • Feuerwehrschlüsselkasten ZubehörFreischaltelemente
  • Parallelanzeigen
  • Adapter
  • Mauerzargen
  • Blendrahmen
  • Schlüsselüberwachungen
  • Anschlusskabel
  • mehr Informationen

 

Feuerwehrschlüsselschrank

  • FeuerwehrschlüsselschrankSchlüsselausgabesystem, speziell auf die Bedürfnisse der Feuerwehr zugeschnitten.
  • Die Öffnung der Außentür erfolgt mittels der Feuerwehrschließung nach Ansteuerung des elektrischen Türöffners durch die Brandmeldeanlage. Die Steckplatzbeleuchtung zeigt dem Benutzer die ausgelöste Meldelinie an. Der in seiner Position gesperrte und Meldelinie zugeordnete Schlüssel wird nach Betätigung des Auslösetasters freigegeben und kann entnommen werden.
  • mehr Informationen

 

EdelstahlSäule K1 - K2  (Montagebeschreibung Säule K1 - K2)

  • EdelstahlSäule K1 - K6Zur Montage des Feuerwehrschlüsselschranks basic/maxi und FSE bei schwierigen Einbaubedingungen
  • Neuartige Schnellmontage-Säule für KRUSE FSD basic und maxi zum Ausgießen gemäß VdS 2350 -11/05 Anhang B. Nach DIN 14675 mit VdS-Anerkennung.
  • Zur Anwendung bei schwierigen Einbaubedingungen. Die abnehmbare Rückwand ermöglicht eine leichte und schnelle Montage von FSD und FSE. Wechselbare Halterung für FSE oberhalb des FSD, zur besseren Montage. Hochwertige Verarbeitung aus Edelstahl mit geschliffener Oberfläche für edle Optik und hohe Witterungsresistenz. Seitlich abgeschrägter Deckel fördert den Ablauf von Spritzwasser. Deckelbefestigung mit vandalismussicherem Clipverschluss.
  • mehr Informationen

 

PollerSafe

  • PollerSafeDie technische Alternative zur EdelstahlSäule
  • Überwacht einen Objektschlüssel
  • Mit diesem eleganten Rundsafe in einem Durchmesser von 175 mm wird die gleiche Funktionalität erreicht wie bei einem VdS-SchlüsselDepot. Der PollerSafe ist gemäß der VdS-Richtlinie 2105 mit Heizung und Flächenschutz versehen. Ein Aufbruch wird sofort weitergemeldet.
  • mehr Informationen

 

Feuerwehrschlüsselkasten K3/K5 (Montagebeschreibung K3)    (Montagebeschreibung K5)

  • Feuerwehrschlüsselkasten K3/K5Zur Hinterlegung von Objektschlüsseln im Außenbereich
  • Depot aus Edelstahl, Türstärke 3 mm
  • Anwendbar gem. DIN 14675 als FSD Klasse 1
  • Das SchlüsselDepot K3 eignet sich sowohl für die Aufputz- als auch für die Unterputz-Montage
  • Für die Hinterlegung eines Objektschlüssels
  • mehr Informationen

 

UniversalDepots

  • UniversalDepotsUniversell einsetzbare SchlüsselDepots
  • Variabel einsetzbares Depot aus Edelstahl
  • Anwendbar gem. DIN 14675 als FSD Klasse 1
  • Auf der Rückwand befinden sich Haken zum Hinterlegen der Objektschlüssel.
  • Mit elektromechanischer Verriegelung (12Volt)
  • mehr Informationen