Feststellanlagen

Eine Feststellanlage (FSA) oder auch Türfeststellanlage (TFA) ist eine Einrichtung zum Offenhalten von Brandabschlüssen (z.B. Brandschutztüren, Rauchschutztüren oder Rolltore zwischen Brandabschnitten). Die Feststellanlage sorgt dafür, dass Fluchtwege möglichst lange begehbar bleiben und die Abschlüsse bei einem Brand bzw. im Fall von Rauchentwicklung sicher geschlossen werden. Sie hilft auch, insbesondere bei Brandschutztüren in stark frequentierten Durchgängen, zu vermeiden, dass die Türen aus Bequemlichkeit in unzulässiger Weise in geöffnetem Zustand verkeilt und damit wirkungslos werden.

Abnahme, Zulassung und Instandhaltung von FSA

Die eingebaute Anlage muss auf einwandfreie Funktion und vorschriftsmäßige Installation überprüft werden. Nach der Abnahmeprüfung muss im Bereich der installierten Feststellanlage ein Zulassungsschild angebracht werden. Eine Feststellanlage muss vom Deutschen Institut für Bautechnik (DlBt) zugelassen werden. Die DlBt-Richtlinien legen fest, wie Feststellanlagen geplant, betrieben, abgenommen und gewartet werden sollen. Die Anlage muss eine Eignungsprüfung durchlaufen. Durch diese ist die Erfüllung der DlBt- Anforderungen nachzuweisen. Die Eignungsprüfung wird vom VdS Schadenverhütung (VdS) duchgeführt. Es werden grundsätzlich nur komplette Feststellanlagen geprüft. Alle Teile des Systems müssen zusammen geprüft und zugelassen werden. Andernfalls wird die gesamte Anlage nicht zugelassen.

Die Feststellanlage muss vom Betreiber ständig betriebsfähig gehalten und mindestens einmal monatlich auf ihre einwandfreie Funktion überprüft werden. Außerdem ist der Betreiber verpflichtet, mindestens einmal jährlich eine Prüfung auf ordnungsgemäßes und störungsfreies Zusammenwirken aller Geräte sowie eine Wartung vorzunehmen oder vornehmen zu lassen, sofern nicht im Zulassungsbescheid eine kürzere Frist angegeben ist.

Unser Service 'Feststellanlagen'

  • Planung und Projektierung
  • Wartung gemäß DlBt-Richtlinien
  • Abnahmeprüfung
  • Periodische Überwachung
  • Abnahmeprüfung


Zubehör für Feststellanlagen

  • Rauchmelder
  • Stromversorgungsgerät
  • Haftmagnete (verschiedene Ausführungen)
  • Flexibler Anker
  • Ankerplatte mit Winkelgelenk
  • Handtaster