Brandschutzkonzepte

Der vorbeugende Brandschutz ist eine überaus wichtige Schutzmaßnahme im Bauwesen. Besonders in den letzten Jahren hat das Interesse an diesem Thema stark zugenommen. Das wichtigste Ziel ist hierbei der Personenschutz, dazu kommen der Sachwerteschutz und die Gebäudeerhaltung.

Die Mindestanforderungen an den vorbeugenden Brandschutz sind in allen Bundesländern durch die entsprechenden Landesbauordnungen sowie durch weitere Regelwerke geregelt, die regelmäßig überarbeitet werden. Seit einiger Zeit fordern die Länder die Vorlage von Brandschutzkonzepten. Daher werden umfassende Kenntnisse im vorbeugenden Brandschutz für den Planer immer wichtiger.

Unser Service Brandschutzkonzepte:
Wir bieten Ihnen brandschutztechnische Beratung durch Bauingenieure mit spezieller Fachplanerausbildung durch die Ingenieurkammer, insbesondere:

Brandschutzkonzepte für Bestands- und Neubauten

  • Brandschutzkonzepte für Wohn- und Nichtwohngebäude, für Sonderbauten (wie Industriebauten, Verkaufsstätten, Versammlungsstätten, Krankenhäuser, Hochhäuser, Schulen, Hotels, usw.) sowie für denkmalgeschützte Gebäude einschließlich Baubegleitung und Abnahme


Planung und Beratung

  • Beratung für Bestands- und Neubauten in der Planungsphase und während der Bauzeit


Brandsimulationsberechnungen

  • Bemessung von Fluchtwegen
  • Bemessung von Rauchabzügen


Ganzheitliche brandschutztechnische Beurteilung von Gebäuden und baulichen Anlagen (Bestandsanalysen)